Augen auf beim Welpenkauf!

Augen auf beim Welpenkauf!

Update:

Es wurde uns mitgeteilt, dass alle Welpen eine original NL/FCI-Ahnentafel erhalten. Weiter wurde uns mitgeteilt, dass die Welpen nach holländischen Regeln gezüchtet und die Leute Holländer mit einem Wohnsitz in Deutschland sind. 

 

Zurzeit werden Kerry Blue Terrier Welpen (2 Hündinnen und 2 Rüden) im Internet aus dem Raum Rheinland-Pfalz angeboten, die nicht nach den Richtlinien des KfT gezüchtet wurden.

Im Anzeigentext ist bzw. war zu lesen, dass die Welpen natürlich mit KfT bzw. VDH Papieren abgegeben werden.

Dies kann so nicht sein!

Die Mutterhündin ist NICHT beim KfT (Klub für Terrier) registriert, somit kann sie KEINE Zuchtzulassung nach den Zuchtbestimmungen des KfT haben! Die Zuchtstätte ist dem KfT NICHT bekannt, eine Zuchterlaubnis durch den KfT kann somit NICHT vorliegen!

Es ist fraglich, ob die für die Zucht notwendigen Gesundheitsuntersuchungen (z.B. HD) bei der Mutterhündin vorgenommen wurden und die Zuchtstätte einer Kontrolle unterzogen wurde! Ein Preis von 900 Euro für einen Welpen ohne oder mit ungültigen Papieren ist infolgedessen unrealistisch.

Seriöse Züchter sind Mitglied in einem anerkannten Zuchtverband, der den Züchter, die Zuchtstätte und die Zuchttiere regelmäßig kontrolliert und überwacht! Alle KfT Züchter müssen vor ihrem ersten Wurf eine Neuzüchterschulung belegen, in der die Themen Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht behandelt werden um so eine optimale Aufzucht der Welpen zu gewährleisten.

Wir Kerry Blue Terrier Züchter möchten Ihnen gerne ans Herz legen – nehmen Sie Kerry Blue Terrier Welpen nur von einem beim KfT/VDH/FCI registrierten Züchter!

Alle beim KfT registrierten Züchter sind gerne bereit, Ihnen bei Interesse Informationen über unsere tolle Rasse zu geben!


Show Buttons
Hide Buttons